World´s 50 Best Restaurants
Gourmet

Im Herbst in Antwerpen: Die World´s 50 Best Restaurants 2021

Die Verleihung der World’s 50 Best Restaurants 2021, gesponsert von S.Pellegrino & Acqua Panna, wird am Dienstag, den 5. Oktober, in Antwerpen im belgischen Flandern stattfinden.


Nach einer einjährigen Pause im Jahr 2020 aufgrund der weltweiten Pandemie – während der die Organisation hinter den World´s 50 Best ihre Ressourcen dem Spendenprojekt 50 Best for Recovery widmete – kehrt die Gala im Herbst in Flandern mit ihrem umfangreichen Veranstaltungsprogramm zurück, das in der Preisverleihung in Antwerpen gipfelt und einen wichtigen Meilenstein in der laufenden Wiederbelebung der weltweiten Restaurantbranche darstellen möchte.

World´s 50 Best
Bei der Ausgabe 2019 der #50BestTalks waren die Köche Eric Ripert, Ana Roš, Tetsuya Wakuda, Daniela Soto-Innes und Massimo Bottura (v.l.n.r.) zu Gast.

The World´s 50 Best Restaurants feiern Comeback

Das neue Ranking 2021, das im Rahmen der Gala enthüllt wird, wird die jüngsten und aktuellen Reisebeschränkungen und Einschränkungen beim Essen berücksichtigen, indem die seit Anfang 2020 und 2021 abgegebenen Stimmen kombiniert werden. Alle Live-Events werden mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorbereitet und haben die Gesundheit der Teilnehmer als oberste Priorität – sämtliche internationale Reiseprotokollen und Regierungsrichtlinien werden dabei beachtet. Die Besucher der kulinarischen Veranstaltungen rund um die Preisverleihung werden jedoch die Möglichkeit haben, die erstklassigen Produkte, die hervorragenden Restaurants und die innovative Stimmung von Flandern, einem der kulinarischen und kulturellen Hotspots Europas, hautnah zu erleben.

Die Host-City Antwerpen

William Drew, Director of Content für The World’s 50 Best Restaurants, dazu: “Wir freuen uns sehr darauf, dieses wichtige gastronomische Ereignis Anfang Oktober in Flandern auszurichten und sind weiterhin optimistisch, dass die laufenden Impfungen es möglichst vielen Menschen ermöglichen wird, sicher nach Antwerpen zu kommen. Das Veranstaltungsprogramm wird es der globalen gastronomischen Gemeinschaft ermöglichen, sich endlich wieder persönlich zu treffen, Erfahrungen auszutauschen, Widerstandsfähigkeit zu feiern und letztendlich dazu beizutragen, die Restaurantbranche zu stärken, wenn sie unsere Unterstützung am meisten braucht.”

Weitere Infos unter: www.theworlds50best.com und www.visitflanders.com 

Bilder: ©The World´s 50 Best Restaurants; Visit Flanders